Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis zu gewährleisten. Wir protokollieren natürlich streng anonymisiert Ihr Nutzerverhalten, um für Besucher wichtige Themen zu identifizieren und eventuell auftretende Funktionsfehler zu entdecken. Weitere Informationen und die Widerspruchsoption zum Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK

Der Chipinspektor

die zuverlässige Hackschnitzelreinigung bei HOMANIT

HOMANIT hat einen besonders hohen Qualitätsanspruch beim Produkt.

Um diesen Anspruch zu gewährleisten ist seit vielen Monaten
der "Chipinspektor" in Losheim im Einsatz.

So funktioniert es:
Das Messprinzip heißt Dual-Energy-Röntgenverfahren. Es erkennt Fremdpartikel aller Art in
ihrem materialspezifischen Absorptionsverhalten. Diese werden dann aussortiert.

Welche Stoffe werden erkannt?
Gummi, Stein, Glassplitter, Metallteile sowie Erd- und Sandklumpen

Der Einsatz des "Chipinspektors" hat sich im Produktionsprozess erfolgreich bewährt.