Inbetriebnahme des Werkes Pagiriai erfolgt
Umfangreiche Investitionen am Standort Losheim geplant.

Die Inbetriebnahme des vierten Homanit Werks in Litauen wurde im September planmäßig abgeschlossen, sodass der Start der Produktion Ende September erfolgt ist.

Darüber hinaus hat sich die Homann Holzwerkstoffe Gruppe entschieden, Investitionen in zweistelliger Millionenhöhe am Standort Losheim vorzunehmen. So wurde bereits der Auftrag für die grundlegende Modernisierung der Rohplatten-Anlage vergeben. Des Weiteren wird der Standort in Losheim mit zusätzlichen neuen Nachbearbeitungsanlagen ausgestattet. Zudem sind der Bau neuer Hallen und eines Verwaltungsgebäudes in Planung.